Zäume und Bosals

Die Wahl des Westernzaumes oder oft auch Westerntrense genannt ist abhängig von den Anforderungen die man an Material, Aussehen und Reitweise stellt. Grundsätzlich kann man in Stirnbandzäume und Einohrzäume unterteilen.

Bei den Stirnbandzäumen gibt es wiederum verschiedene Varianten: Das gerade Stirnband, das geknotete Stirnband, auch genannt Futurity Zaum und das V-Stirnband. Stirnbandzäume sind mit einem Kehlriemen versehen und bieten deswegen guten Halt am Pferdekopf. Man verwendet sie hauptsächlich in Verbindung mit beidhändiger Zügelführung und empfiehlt sie unbedingt für Geländeritte.

Einohrzäume, beziehungsweise Zweiohrzäume, haben meist keinen Kehlriemen und können vom Pferd leichter abgestreift werden. Man verwendet sie vorzugsweise zum Training und in der Turnierreiterei für Pferde die bereits einhändig geritten werden.

In unserem Sortiment finden Sie hauptsächlich Zäume von Firma Weaver Leather aus Mount Hope in Ohio, welche für außergewöhnlich stabile Qualität und hochwertige Verarbeitung bekannt ist. Es wird nur amerikanisches Leder, wie zum Beispiel Herman Oak Leder verwendet. In unserem Onlineshop finden Sie vom Trainingszaum bis zum Turnierzaum alles was das Herz begehrt. Unter anderem eine große Auswahl an Zäumen für die Disziplinen Ranch Riding und Ranch Trail.
Für Anhänger der gebisslosen Zäumung und der californischen Reitweise bieten wir stets eine Auswahl an Bosals und Mecates. Beim Bosal oder auch genannt Hackamore sollte man bei der Auswahl darauf achten, dass es formbar ist und der Pferdenase angepasst werden kann. Mecates oder Hairropes gibt es aus Mähnenhaar, Mohair oder etwas günstiger aus Schweifhaar und Seilware.

Menü schließen
×

Warenkorb

Hast du Feedback für uns?

Unser neuer Shop ist nun online und wir haben ein paar Änderungen vorgenommen. Da wir besonderen Wert auf deine Meinung legen, möchten wir dich um Feedback bitten:

[oceanwp_woo_free_shipping_left]